Vorarlberg 2010

report.at - Februar 2011

Die Prämierung der Sieger des "ebiz egovernment award" aus Vorarlberg hat anlässlich des großen Finales am 26. Jänner 2011 in Wien stattgefunden.

 
1. Platz

MASSIVE ART Multimedia- und Softwareentwicklungs GmbH, I+R Schertler-Alge GmbH
Projekt: Vital Wohnen – Mit Sicherheit länger zu Hause
Die barrierefreie Wohnung im Vorzeigeprojekt Ulmer-Areal wird von der Firma i+R Schertler-Alge zur Verfügung gestellt. Das preisgekrönte Vital-Monitoring myVitali von MASSIVE ART überwacht wichtige Gesundheitsdaten wie Blutdruck und Puls, Blutzucker sowie Gewicht, Körperfett, Körperwasser und Muskelmasse. Die Messwerte werden über Funk automatisch an das System geschickt und können über einen berührungssensitiven Bildschirm im Wohnbereich abgerufen werden. Familie, Pflegepersonal, Arzt und Personen des Vertrauens erhalten mit Zustimmung des Bewohners jederzeit einen Zugang zu den
erfassten Daten. Der Umsetzungspartner für die Gebäudesteuerung automationNEXT realisierte die Notruffunktionen, eine Einbruchsalarmierung sowie die Überwachung des Raumklimas. Letzteres wird ebenfalls in myVitali für die Interpretation des Gesundheitszustandes herangezogen. Neben den gesundheitsrelevanten Daten werden zusätzlich noch Themenbereiche wie ein effizienter Energieeinsatz überwacht.
www.myvitali.com/de/vital-wohnen-in-vorarlberg/

Die Jury:
„tolle  Umsetzung und Symbiose von Technologie im Alltag“
„sinnvolle Innovation, die der gesellschaftlichen Entwicklung gerecht wird“
„Kommunikationslösungen optimal eingesetzt“
„zukunftsweisendes Projekt“
„weitblickender Bauträger sorgt für spezielle Zielgruppenansprache“


2. Platz

GRD Consulting GmbH, AK Vorarlberg
Projekt: GRD Methode, Ihr Planungstool für Job/Karriere und Partnerschaft
Das Projekt bietet Hilfe zu Selbsthilfe in Zeiten des angespannten Arbeitsmarktes. Das GRD Online-Portal ist ein flexibles Umfrageinstrument für individuelle Persönlichkeitsanalysen, qualitative Personalbewertung, Mitarbeiter-, Team- und Zielgruppen-Analysen sowie Evaluationen frei nach Wahl. Eine Besonderheit stellt die Möglichkeit dar, vertraute Personen aus dem eigenen Umfeld über das GRD-System einzuladen, Fremdbild abzugeben. Businesskunden wird ein Redaktionssystem für die Selbstverwaltung der Umfragen und Analysen geboten. Darüber hinaus ist das Portal ein innovatives Onlineinstrument für Personalmanagement. Fokus dabei ist die verhaltensoptimierte Personalauswahl. Mit Hilfe eines Sollprofils vergleichen Stellenanbieter jene Eigenschaften und Verhaltensweisen, die vom künftigen Mitarbeiter erwartet werden, im Vorfeld über das GRD-Portal mit den Profilen der Bewerber.
www.grd-methode.com

Die Jury:
„spannender Ansatz, um Menschen zu helfen“
„ansprechender Service mit hohem Kundennutzen“
„ein gutes Thema!“

 

Die weiteren Nominees in Vorarlberg

Institut für Sozialdienste, Topos Organisationsentwicklung
Projekt: Homepage des IfS Vorarlberg
www.ifs.at ist eine Homepage, die fast alle Stückchen spielt. Sie ist klar behindertengerecht, wurde von staatlicher Stelle, dem Bundesverband der Behinderteneinrichtungen, positiv bewertet und ist vor allem auch für sehschwache Menschen ein enormer Vorteil. Der gesamte Text kann auch akustisch wiedergegeben werden. Zudem ist eine Internationalisierung in allen EU-Sprachen bei einer Kurzerklärung des Angebotes erreicht worden. Weiters ist der kostenlose Zugang für Menschen in Not und Krisen durch die IfS-Internetberatung - auch in türkischer Sprache für MigrantInnen - bedeutend verbessert worden.
www.ifs.at

Christian Wally Risk Management, Amt der Landeshauptstadt Bregenz
Projekt: phpPassSafe
Die Kombination aus Username und Passwort ist die mit Abstand am weitesten verbreitete Methode zur Authentifizierung gegenüber Web Portalen und Web Shops oder in der Domänenanmeldung. Damit diese Art der Authentifizierung sicher ist, sollten die Passwörter ausreichend komplex und einzigartig sein. phpPassSafe ist ein in PHP und Javascript geschriebenes Tool zur sicheren, rollenbasierten Passwortverwaltung. Solche Tools werden auch online Password Safe oder online Password Manager genannt. Die User müssen sich nur noch ein Passwort merken, jenes zu phpPassSafe, um Zugriff auf all ihre Passwörter zu haben. Aufgrund des rollenbasierten Rechtemanagements ist phpPassSafe auch für den Einsatz in mittleren bis großen Organisationen geeignet. Mit dem integrierten Zufallspasswortgenerator unterstützt phpPassSafe die User bei der Wahl sicherer Passwörter.
www.cwrm.at/phpPassSafe.php

MIA Systems & Software GmbH, Gunz Warenhandels GmbH
Projekt: mia.Sales – Neues Bedienungskonzept und Touchcomputer revolutionieren den Vertriebsaußendienst
Die Gunz Warenhandels GmbH entschied sich im Jahr 2000 gravierende Änderungen in der Bereitstellung von Informationen für die Kunden, Produktbeschreibungen und auch der Bestellprozesse durchzuführen. Die ersten mobilen Endgeräte kamen zum Einsatz und der Auftragserfassungsprozess wurde unter Beobachtung gestellt. Die letzte Systemlösung im Jahr 2009 verdrängte die vergangene Zettelwirtschaft komplett und revolutionierte den Vertriebsaußendienst. Heute stehen Produktinformationen und der Produktkatalog komplett in elektronischer Form zur Verfügung. Außendienstmitarbeitern wird der aktuelle Lagerbestand zur Verfügung gestellt. Sie verfügen während dem Verkaufsgespräch über die Information, wie viele Lademittel, beispielsweise Paletten, eine Bestellung benötigt. Somit kann bereits während des Verkaufsgesprächs auf eine optimale Bestellmenge hingewiesen werden.
www.mia-systems.at/de/produkte/miasales.html

[Artikel report.at, 1. Februar 2011]

Contact

Martina Dannheimer
Martina Dannheimer
Presse & PR


Tel. +43 (5574) 906090