1. Preis ebiz egovernment award 2009 Vorarlberg

ebiz award 2009 Vlbg

Am Abend des 23.09.2009 überreichte Landesrätin Dr. Greti Schmid im Vorarlberger Medienhaus die Gewinner-Urkunde an MASSIVE ART GF Oliver J. Wolff. Der Award wird vom Report Verlag gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt und der Plattform Digitales Österreich verliehen, ist an Unternehmen in allen österreichischen Bundesländern gerichtet und wird für „herausragende Leistungen bei der Umsetzung von E-Business- und IT-Lösungen“ verliehen.

LR Dr. Greti Schmid sieht in pflegeunterstützenden IT-Systemen die Zukunft und bezeichnet das myVitali Vital-Monitoring als „sehr innovativ und sehr richtungsweisend“, wenn es darum geht, älteren Menschen einen sicheren und längeren Verbleib im eigenen Heim zu ermöglichen. myVitali trifft einen wichtigen Nerv der Gesundheitsbranche, den durch die Bevölkerungsentwicklung künftig immer wichtiger werdenden Pflegebereich.

Martin Szelgrad vom Report Verlag sieht myVitali als Werkzeug für ältere Menschen, „um selbst weiter mündig in den eigenen Wohnungen leben zu können“.

Die Begründung der Jury im Originalwortlaut:

  • "Erleichterung für ältere Patienten, aber auch für die jüngere Generation mit dem Thema Gesundheit umzugehen."
  • "Dieses Werkzeug ist speziell für Senioren sehr übersichtlich"
  • "Das ist die Zukunft der Gesundheitsvorsorge und Krankenbetreuung in den eigenen vier Wänden."
  • "Großartiges Konzept"
  • "Perfekte Anwenderfreundlichkeit"

 

Die Verleihung des 5. ebiz egovernment award 2009