Installation von Messgeräten bei Verwendung eines Funk-Dongles (hLine ANTUSB2 oder Biocomfort USB 105)

Bevor Messungen mit den Geräten durchgeführt und übertragen werden können, muss die Übertragungssoftware (Gateway Software) installiert werden. Derzeit unterstützte Betriebssysteme sind:

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7 32 Bit und 64 Bit.
  • Linux (für die Installation von myVitali auf Linux-Betriebssystemen fragen Sie bitte direkt bei uns nach; support@myvitali.com)

Bitte folgen Sie exakt dieser Installationsanleitung! Die nachfolgenden Schritte müssen nur einmalig zur Inbetriebnahme durchgeführt werden.

1 Installation der Übertragungssoftware (myVitali Software Gateway)

Gateway Monitor Window V1.0

Die Übertragungssoftware ist notwendig, um die von den Geräten erfassten Daten an die Anwendung zu senden. Die Geräte müssen sich in einem Radius von ca. 5-20 Meter (je nach Gerätetyp) zum Funk-Dongle befinden, um die Übertragung zu ermöglichen. Laden Sie die Übertragungssoftware hier herunter. Starten Sie dann das Installationsprogramm (myVitali Gateway Installer.exe) und folgen Sie den Anweisungen.

2 Installation des Funk-Dongles

ANTUSB2-Dongle_new_v2_spaced

Stecken Sie den Funk-Dongle in einen freien USB-Steckplatz Ihres Computers. Bei Verwendung von USB-Verteilern (sog. USB-Hubs, aktiv oder passiv) können Probleme auftreten. Benutzen Sie einen eingebauten USB-Steckplatz. Auf Windows Vista und Windows 7 werden die Treiber automatisch installiert. Für Windows XP wurden die Treiber bereits durch die Gateway Software automatisch installiert.

3 Starten der Übertragungssoftware

desktop gateway magnified windows 7

Auf Ihrem Desktop finden Sie nun die Verknüpfung „myVitali® Gateway“ zum Starten der Übertragungssoftware. Starten Sie das Programm durch Doppelklick auf die Verknüpfung. Ein Vitali-Symbol erscheint in der Symbolleiste. Die Software ist einsatzbereit und wird ab sofort automatisch beim Start von Windows geladen. Zeigt das Symbol einen lachenden Vitali, ist die Kommunikation mit den Geräten aktiv.

4 Starten der myVitali-Anwendung

Login

Falls Sie noch kein Benutzerkonto angelegt haben, können Sie hier kostenlos ein neues Konto anlegen.
Nachdem Sie Ihr Konto aktiviert haben (beachten Sie bitte das E-Mail zur Aktivierung Ihres Kontos), kommen Sie auf dieser Website in der rechten oberen Ecke oder hier direkt zum Login. Geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Sie gelangen dann direkt in den Startbereich.

Alternativ können Sie auch die iPhone-App hier laden.

5 Aktualisieren der Benutzerdaten in der Anwendung

Screenshot-Benutzerdaten-DE

Im rechten oberen Bereich unter dem Menüpunkt „Meine Daten“ – „Benutzerdaten“ sehen Sie Ihre aktuellen Einstellungen und Daten. Wählen Sie den entsprechenden Reiter („Persönliche Daten“, „Adresse“, „Gesundheit“ und „Konfiguration“). Für Messungen mit der Waage sind besonders die Punkte Geschlecht, Geburtsdatum, Größe und Aktivitätsgrad wichtig (zu finden unter „Persönliche Daten“ und „Gesundheit“).

Bitte ergänzen oder korrigieren Sie diese unbedingt, bevor Sie die Messgeräte registrieren (siehe Punkt 6). Klicken Sie auf „Speichern“, um die Daten zu übernehmen.

Analog gelangen Sie in der iPhone-App von der Seite "Einstellungen" (via "Zahnrad-Symbol" im Hauptmenü) über den Button "Bearbeiten" in Ihre Kontoeinstellungen.

6 Registrierung der Geräte

Screenshot-Geräteliste-DE

Unter dem Menüpunkt (rechts oben) „Meine Daten“ – „Geräte“ müssen Sie einmalig Ihre Messgeräte registrieren, damit Ihre Messungen erfasst werden. Klicken Sie dazu auf „Neues Gerät“. In der Maske „Neues Gerät registrieren“ wählen Sie zuerst den Typ des Messgeräts und geben dann die Seriennummer in das entsprechende Feld ein.  Die Seriennummer befindet sich auf der Rückseite des Geräts.

Geben Sie dann die Benutzernummer ein, mit der Sie das Gerät verwenden. Wenn Sie das Gerät alleine verwenden, ist das die Benutzernummer 1. Wenn weitere Benutzer mit dem Gerät arbeiten, vergeben Sie die Nummern fortlaufend. Klicken Sie auf „Registrieren“, um die Daten zu speichern und die Registrierung für das aktuelle Gerät abzuschließen. In der Liste der Geräte erscheint nun das neu registrierte Gerät.

Wichtig: Nehmen Sie die Geräte erst dann in Betrieb, wenn Sie alle Geräte für alle Benutzer in der Geräteliste registriert haben. Legen Sie zur Inbetriebnahme die Batterien ein, falls diese beigelegt sind. Einige Geräte haben die Batterien bereits eingelegt und müssen nur durch längeres Drücken des Einschaltknopfes (> 5 Sekunden) aktiviert werden.

Sobald das Gerät betriebsbereit ist und die Übertragungssoftware läuft, nimmt das System mit dem Gerät Kontakt auf. In der Geräteliste sehen Sie den Status der Geräte, welcher von „Rot“ (Gerät erfasst) über „Gelb blinkend“ (Gerät wird programmiert) auf „Grün“ (Gerät ist bereit zur Verwendung) wechselt. Dieser Vorgang kann einige Minuten benötigen. An den Geräten selbst sollten Sie keinerlei Einstellungen vornehmen, dies geschieht vollautomatisch!

Derzeit können Sie mit dem iPhone noch keine Geräte registrieren. Diese Funktion folgt voraussichtlich mit der nächsten Version der App.

7 Messungen durchführen

20120507_myvitali_vitalquotient_gruppenvergleich

Sie können nun Messungen mit den Geräten durchführen. Die Messdaten werden automatisch in Ihrem Account übertragen, dort dargestellt und von Vitali, Ihrem freundlichen Vitalcoach interpretiert. Viel Spaß mit myVitali!